Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

Wir verwenden Cookies, um diese Internetseite zu optimieren. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Zudem enthält unsere Cookies-Richtlinie Informationen, wie Sie durch die Änderung Ihrer Einstellungen Cookies entfernen können.

Einführung in Rugby Ready

Allen, die Rugby-Spiele organisieren und an diesen teilnehmen, kommt eine gewisse Sorgfaltspflicht gegenüber den Spielern zu. Das Programm Rugby Ready dient der Sensibilisierung bewährter Spielpraktiken sowie als Hilfe für Interessenträger zum richtigen Umgang mit typischen Risiken einer Kontaktsportart durch die Schaffung entsprechender Schutzmaßnahmen.

Das Spiel Rugby Union

Untersuchungen haben gezeigt, dass 180 Minuten intensive körperliche Betätigung pro Woche in Verbindung mit einer gesunden Ernährungsweise das Auftreten lebensbedrohlicher Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, hoher Blutdruck, Diabetes sowie einige Krebsarten verringern kann. Rugby bietet Spielern mit Unterschieden in Körperbau, Fertigkeiten, Geschlecht und Alter dank seiner vielfältigen Formen die Möglichkeit, intensive Übungen in einem kontrollierten und angenehmen Umfeld zu absolvieren.

Die Rugby-Gemeinschaft sorgt für ein Programm der langfristigen Spielerentwicklung (LFSE) für Spieler aller Altersklassen sowie eine Infrastruktur, durch welche die individuellen Erwartungen und sportlichen Ambitionen der Spieler gefördert werden. So können die Spieler Rugby entweder des reinen Spaßes halber spielen oder – nach ihrer Wahl – ihre persönlichen Fertigkeiten und Kenntnisse rund um die technischen Aspekte des Spiels von der Grundlagen-Ebene bis zum Elite-Niveau ausbauen.

Rugby bietet jedoch mehr als nur eine Möglichkeit zur Absolvierung intensiver Übungen: Es handelt sich um eine Sportart mit gewissen Werten, die die Spieler in einem sozialen und moralischen Kontext entwickeln. Mit dem Spiel werden folgende Kernwerte verfolgt:

  • INTEGRITÄT – Integrität ist für das Gefüge des Spiels entscheidend und entsteht durch Ehrlichkeit und Fairplay.
  • LEIDENSCHAFT – Rugby-Beteiligte hegen einen leidenschaftlichen Enthusiasmus für das Spiel. Rugby sorgt für Begeisterung, emotionale Verbundenheit und ein Zugehörigkeitsgefühl zur globalen Rugby-Familie.
  • SOLIDARITÄT – Rugby sorgt für einen gemeinsamen Nenner, der in lebenslangen Freundschaften, Kameradschaft, Teamwork und Loyalität mündet, wodurch kulturelle, geographische, politische und religiöse Unterschiede überwunden werden.
  • DISZIPLIN – Disziplin ist ein wesentlicher Bestandteil des Spiels – sowohl auf als auch abseits des Felds – und spiegelt sich an der Einhaltung der Regeln, der Vorschriften und der Kernwerte des Rugbys wider.
  • RESPEKT – Respekt für Mitspieler, Gegner, Schiedsrichter und Spielbeteiligte ist von entscheidender Bedeutung.

Video zu den World-Rugby-Kernwerten ansehen

Zweck von Rugby Ready

WOZU dient Rugby Ready?

Rugby Union ist ein Spiel, das von zwei Teams aus je 7, 10 oder 15 Spielern gespielt wird, die physisch um den Ballbesitz kämpfen, weshalb das Spiel mit einem gewissen Verletzungsrisiko einhergeht.

Anhand von Untersuchungen wurden Ausmaß, Art und Ursachen dieser Risiken ausgemacht.

Es fällt in den Verantwortungsbereich aller Rugby-Beteiligten, sich diese Risiken in einem entsprechenden Maß bewusst zu machen und sie gezielt zu steuern.


WELCHER Zweck wird verfolgt?

Ziel von Rugby Ready ist es, die Kommunikation über und das Verständnis für die Risiken im Zusammenhang mit Rugby zu fördern und hinsichtlich bewährter Spielpraktiken zu sensibilisieren.


An WEN richtet sich das Ganze?

Rugby Ready soll als Informationsquelle für alle potentiellen Rugby-Beteiligten dienen, darunter Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Erziehungsberechtigte, Lehrer, Ersthelfer und Freiwillige, die Spieler und Trainer am Spieltag sowie während des Trainings unterstützen.

Nutzung von Rugby Ready

Rugby Ready ist über drei Plattformen verfügbar:

1. Handbuch
2. Online-Lernprogramm
3. Einzelkurs

Zwar sind Handbuch, Einzelkurs bzw. Internetseite schon alle für sich genommen effektiv, doch lassen sich durch eine Kombination aller drei Plattformen noch bessere Ergebnisse erzielen.

Es wird ALLEN Rugby-Beteiligten empfohlen, das Online-Lernprogramm unter worldrugby.org/rugbbyready zu absolvieren.

Auf der Internetseite können Sie Infomaterial lesen, Videoinhalte ansehen und einen Selbstkontrolltest online durchführen, bei dessen erfolgreichem Abschluss Sie eine Sensibilisierungsbescheinigung erhalten.

Die Teilnahme an einem Einzelkurs wird denjenigen ausdrücklich empfohlen, die im Rahmen des Spiels in einer Funktion auf dem Feld tätig werden – Spielern, Trainern, Schiedsrichtern, Ersthelfern usw. Das Präsenzprogramm baut häufig auf das Wissen auf, das Sie sich zuvor im Online-Kurs angeeignet haben, indem Sie praktische, handfeste Erfahrungen zu den einzelnen bei Rugby Ready behandelten Elementen des Spiels sammeln. Der Einzelkurs kann in vielen Formaten und Kontexten angeboten werden.

Bei Ihrem Landesverband gelten sicherlich ganz eigene Richtlinien und Verfahren. Die Kontaktdetails für Ihren individuellen Verband finden Sie unter: worldrugby.org/member-unions

World Rugby sowie Landesverbände möchten Beteiligte dazu aufrufen, ihre Kenntnisse regelmäßig auf den neuesten Stand zu bringen.

Rugby Ready gilt für alle Rugby-Formen, wie u. a. die Formate „15 pro Seite“, „10 pro Seite“ und „7 pro Seite“.

World-Rugby-Leitfaden für Rugby-Einsteiger

Wenn Ihnen Rugby vollkommen neu ist, empfehlen wir Ihnen, sich den World-Rugby-Leitfaden für Rugby-Union-Einsteiger durchzulesen.

Laden Sie ein Adobe-PDF zum Ausdrucken herunter und nehmen Sie an einem Online-Quiz teil:

passport.worldrugby.org/beginners

Haftungsausschluss

Dieses World-Rugby-Rugby-Ready-Produkt wurde im Rahmen der im Bereich Unfall- und Verletzungsprävention sowie Medizinpraxis in Irland geltenden Gesetze entwickelt. Die zu diesen Themen aufgenommenen Informationen und Leitfäden werden strikt unter der Voraussetzung zur Verfügung gestellt, dass World Rugby (einschließlich seiner operativen Einheit, der World Rugby Limited sowie anderer verbundener Unternehmen) keine Haftung gegenüber Personen oder Unternehmen für Verluste, Kosten oder Schäden übernimmt, die sich aus oder im Vertrauen auf bzw. die Verwendung der in diesem Rugby-Ready-Produkt enthaltenen Informationen bzw. Richtlinien ergeben.